POWERLIGHT Project

Domänebildung

Eine Domäne ist ein Teilbereich eines Kompartiments, der von der Umgebung nicht so streng getrennt ist, wie das Kompartiment von seiner Umgebung. Eine Domäne beinhaltet Wasser, das in Cluster geordnet, einem gleichen Ordnungsmuster gehorcht. Wasser, das einem Ordnungsmuster gehorcht, mischt sich nicht mit Wasser, das einem anderen Ordnungsmuster gehorcht. Ladungsträger verändern Ordnungsmuster.

Entsteht ein neues Ordnungmuster an der Grenze zu Zellmembranen, werden dort Ladungen verändert. Die Ladungsveränderungen haben Einfluß auf das Milieu in der Zelle, so dass Abläufe, die bis jetzt physiologisch waren, sich ändern.

Die Powerlight gibt Kochsalzlösungen Ordnungsmuster vor. Diese Ordnungsmuster sind in sich geschlossen und können, solange das Wasser keinen extremen Temperaturen ausgesetzt wird, nicht gebrochen werden. Temperaturen zwischen -23° Grad und +85° Grad verändern diese Ordnungsmuster nicht. Auch vermag keine der bekannten Strahlungen diese Ordnungsmuster zu verändern.